Mrz 09 27 .NET Bootcamp 2009: Continuous Integration

  • Beginn: Freitag, 27. März 2009, 13:30 Uhr
  • Ende: 19:30 Uhr
  • Ort: FIO SYSTEMS AG, 1. OG, Großer Konferenzsaal, Ritter-Pflugk-Straße 24, 04249 Leipzig
  • Sprecher: Alexander Groß, Frank Huster
  • Kalendereintrag: Kalendereintrag

Ein .NET Bootcamp zum Thema

Continuous Integration

, wieder nach dem Konzept

LdL

organisiert und mit

Alexander Groß

(Lead der .NET User Group Leipzig) und Frank Huster. Das Steigern von Qualität im Entwicklungsprozess sowie die Garantie der Interoperabilität der verschiedenen Projekte sind weder selbstverständlich, noch kommen sie ohne Zutun der Softwareentwickler von allein zustande. Es ist mit enormem Aufwand verbunden, den von verschiedenen Softwareentwicklern eingecheckten Anwendungscode zu kompilieren, Tests auszuführen, eine Dokumentation zu generieren, Ergebnisse zu archivieren, bei Fehlern die Entwickler zu benachrichtigen und vieles mehr. Diese Abläufe lassen sich auch automatisieren. Das .NET Bootcamp zeigt wie das funktioniert und welchen Nutzen das bringt. Behandelt werden unter anderem

CCNET

von ThoughtWorks und

TeamCity

von JetBrains.

Sponsor der Veranstaltung des Catering ist die FIO SYSTEMS AG in Leipzig. JetBrains sponsert zwei Lizenzen von ReSharper und dotTrace Profiler, jeweils gebündelt. Also zwei Pakete mit jeweils 1x ReSharper und 1x dotTrace Profiler.

Obligatorischer Hinweis: Ein .NET Bootcamp mit LdL beginnt vor dem eigentlichen Termin Zuhause oder auf Arbeit durch ein Selbststudium. Es reicht nicht, sich für die jeweilige Veranstaltung nur zu registrieren und "da zu sein". Registrierte Teilnehmer, die entsprechend auf die per E-Mail vor dem .NET Bootcamp zugesendeten Ressourcen nicht reagieren, werden von der Teilnehmerliste gestrichen.