Feb 17 08 GraphQL

  • Beginn: Mittwoch, 8. Februar 2017, 17:30 Uhr
  • Ende: 18:30 Uhr
  • Ort: Erich-Zeigner-Allee 69-73, 2. OG, 04229 Leipzig
  • Sprecher: Mike Bild
  • Kalendereintrag: Kalendereintrag

Der souveräne Umgang mit externen und internen Web-APIs wird im täglichen Entwicklungsgeschäft immer wichtiger. Designer, Entwickler und Architekten müssen verschiedene Datenquellen wie bsw. Datenbanken und interne und externe Webservices in einen fachlichen Zusammenhang bringen und harmonisierte Datenstrukturen unterschiedlichen Klienten zur Verfügung stellen.

Im besten Falle ist diese API für ihre Konsumenten weitestgehend selbstbeschreibend und bleibt bei Änderung oder Ergänzung stabil. Mit der GraphQL Spezifikation und einer Referenzimplementierung in NodeJS versucht Facebook einige dieser Anforderung mit einem neuen Ansatz umzusetzen.

Dieser Vortrag von Mike Bild stellt GraphQL einführend als Konzept vor und zeigt einige grundlegende Beispiele.

Für die praktische Umsetzung kommt React als Webkomponenten Renderer, Relay/Apollo für die Komponenten basierte Datenbindung, GraphQL-Pouch für Daten-Schema und Daten-Resolver zum Einsatz. Als Serverless wird subkit.io verwendet.