Apr 16 29 Legacy Code refaktorisieren

  • Beginn: Freitag, 29. April 2016, 16:30 Uhr
  • Ende: 18:30 Uhr
  • Ort: Erich-Zeigner-Allee 69-73, 2. OG, 04229 Leipzig
  • Sprecher: Hendrik Lösch
  • Kalendereintrag: Kalendereintrag

Häufig hört man: „Clean Code ist wichtig“ und „TDD ist das Maß der Dinge“. Es stellt sich nur die Frage, wie man jene Prinzipien in bestehenden Code einfügen kann. Wie findet man die Stellen, an denen eine Refaktorisierung sinnvoll wäre und wie werden diese Änderungen vorgenommen, ohne die Stabilität der Software zu gefährden.

In dieser Session zeigt Hendrik Lösch, mit welchen Hilfsmitteln von Visual Studio zunächst Code analysiert und anschließend sinnvoll refaktorisiert werden kann. Es wird erläutert, wie hohe Abhängigkeitsgrade durchbrochen und die Architektur einer Anwendung in eine lose gekoppelte Struktur überführt wird.